Folge uns auf


ASC Facebook

 ASC Göttingen von 1846 e.V.

Login


Billard

 

Billard ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen. Mit dem sogenannten Queue werden dabei die Billardkugeln auf einem Billardtisch gestoßen. Dabei stößt der Spieler mit dem Queue nur die weiße Kugel (Spielkugel), die ihrerseits dann andere Kugeln anstoßen kann. Über die Ursprünge des Billard ist man sich bis heute nicht einig. Ob der Pfandleiher Bill Kew, der in seinem Büro wohl gezielt Bälle auf dem Boden hin und her geschlagen haben soll, der Namensgeber des Billards war, oder der Begriff in Anlehnung an das französische "Bille" (dt. Kugel) entstand, ist heute auch nicht mehr entscheidend. Billard ist eine weltweit beliebte Sportart und seit 1998 olympisch anerkannte. Die populärsten Formen des Billards sind Poolbillard, Kegelbillard, Russisches Billard und English Billiard.

 

Verantwortliche

Gründer der Abteilung und Ansprechpartner:
Anton Säckl, Thomas Strogarek, Roman Skackov

Telefon im Vereinsheim: 0176 - 38 58 00 98

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Billardabteilung finden Sie nicht im ASC Clubhaus, sondern am:

Schützenanger 1
37081 Göttingen

 

Training

Es besteht die Möglichkeit, nach dem von Ralph Eckert und Andreas Huber entwickelten Trainingssystem PAT (Playing Ability Test) zu trainieren (Ähnlich dem Gürtelsystem bei Kampfsportarten).

 

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Hompage: