Folge uns auf


ASC Facebook

 ASC Göttingen von 1846 e.V.

Login


Boxen

 

Trainingszeiten

Montag 19.00 - 21.00 Uhr (ab 8 Jahre) Hermann-Nohl Schule (Eingang Tilsiterstraße)
Dienstag 19.30 - 21.00 Uhr (nur Fortgeschrittene) Hermann-Nohl Schule
Mittwoch 17.00 - 20.00 Uhr (ab 8 Jahre) Hermann-Nohl Schule
Donnerstag 19.00 - 21.00 Uhr (nur Fortgeschrittene) Hermann-Nohl Schule
Freitag 19.00 - 21.00 Uhr (ab 8 Jahre) Hermann-Nohl Schule

 

 

 

         

 

Boxen ist ein Kampfsport, bei dem sich zwei Personen derselben Gewichtsklasse unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.
In einem Boxkampf sind nur Schläge erlaubt, die mit der geschlossenen Faust ausgeführt werden. Jegliche Benutzung eines anderen Körperteils (beispielsweise des Fußes, der Innenhand etc.) wird nicht als Zähler anerkannt. Ein regulärer Schlag ist dann ausgeführt, wenn der Treffer auf der Vorderseite des Kopfes, des Halses, des gesamten Korpus bis zur imaginären Gürtellinie am Bauchnabel oder auf den Armen landet.

Als eine der ältesten Wettkampfarten des Menschen hat die Popularität eine lange Tradition und ist beispielsweise Teil der Olympischen Spiele, seit diese 1896 wiederbelebt wurden. Heutzutage sind Schwergewichtskämpfe um die Weltmeisterschaft die bestdotierten Sportwettbewerbe überhaupt.

 

Verantwortliche

Fachbereichsleiter

 

Eduard Homtschenko

E-Mail: boxenasc(at)online.de

 

 

 

 

 

 Trainer

 

  Gegham Hakobyan
Trainerlizenz C
  Ibrahim Öztürk
Trainerlizenz C
 
       
 

 

Gegham Hakobyan begann seine sportliche Laufbahn als 10-jähriger in seiner Heimat Armenien. Schon mit 14 Jahren wurde er Armenische Meister im Boxen. Ein Jahr später wurde Gegham Armenische Vizemeister. Mit 19 Jahre widmete er sich dem Kickboxen und wurde in Jahren 1997 bis 2000 Armenische Meister im Kickboxen. 1999 errang er in der Gewichtsklasse bis 63 kg bei der Europameisterschaft in Leverkusen die Bronzemedaille. 2000 und 2001 wurde er Eurasische Meister in Batumi (Georgien) und Jalta (Ukraine).

 

Gegham wurde 1977 in Artik/Armenien geboren. Sein Beruf ist Offizier. Seit 2002 lebt er in Deutschland, wo er im Jahr 2006 seine Trainerlizenz erwarb. Er ist verheiratet und hat zwei Töchter. Im Jahre 2010 bekam er die Trainerlizenz B.

 

 

 

Begann seine Kariere als Boxer im Jahr 1986 in Göttingen im Alter von 9 Jahren. Niedersachsens Bester Boxer der Jahre 1992, 1994 und 1995. Niedersächsischer bester Techniker in den Jahren 1991 und 1995. Landesmeister 1992-1994 und 1996. 
Bodyguard, Box-Amateur-Meister im Halb-Mittelgewicht, Begnadeter Boxer und Trainer. Pädagogisches Naturtalent. Zelebriert Boxen als Kunstform und Performance.

 

Trainerlizenz seit 1996. Ibrahim ist verheiratet und hat eine Tochter und einen Sohn.

 

 

 

Aktuelles

Alle News findet ihr hier: Klicke mich

 

 

Die Mannschaft

 
     
 

 

 

Training

In unserem Fachbereich Boxen trainieren Frauen und Männer aller Altersgruppen, Anfänger und Fortgeschrittene gemeinsam. Dabei wird durch zwei Trainer und Co Trainer mit jedem individuell gearbeitet.

Das Training ist auf die Schnelligkeit, statische und dynamische Kraft, Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht, Wahrnehmung und Reaktion orientiert. Ein bis zwei Trainingseinheiten im Monat werden in der Schwimmhalle des Badeparadieses Eiswiese durchgeführt. 

Jeder, der sich für Boxen interessiert, kann an jedem Trainingstag vorbeikommen und ohne sich vorab anzumelden am Probetraining teilnehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Dafür braucht man lediglich ein Sportanzug und Sportschuhe.

Teilnahme am Boxentraining ist ab 8 Jahre möglich, Sparringe und Wettkämpfe sind nur ab 10 Jahre zugelassen. Teilnahme an Sparringen und Kämpfen ist freiwillig. Viele unsere Mitglieder trainieren für die Kondition, Fitness oder Selbstverteidigung. Für das Training erforderliche Boxhandschuhe, Kopfschutz, Tiefschutz, Springseile und Sportgeräte sind in den Hallen vorhanden.

Für die Frauen ist das Boxtraining gut für die Kondition und besonders empfehlenswert.

Trainingseindrücke findet ihr hier: Klicke mich

 

 

 

Unsere Meister

Konstantin Cernov

Teilnehmer der Europäischen Meisterschaft 2016
Deutscher Meister 2015 und 2016
Niedersächsischer Meister 2012 und 2015

   

Christian Gasau

Niedersächsischer Meister 2011, 2014, 2015
Verbandsmeister 2012

 
   

Wladimir Steinbach

Niedersächsischer Meister 2013, 2014, 2016
Niedersächsischer Vizemeister 2012, 2015

 
   

 

 

Unsere aktiven Boxer

  1. Anton Sachse, 52 kg, geb. 2003, 0/0-0-0
  2. Henri Schneider, 52 kg, geb. 2003, 2/1-1-0
  3. Konstantin Cernov, 66 kg, geb. 2000, 20/15-5-0
  4. Maxim Butckevich, 60 kg., geb. 2000, 7/4-3-0
  5. Christian Gasau, 64 kg, geb. 1981, 16/13-3-0
  6. Wladimir Steinbach, 91+ (104)kg, geb 1987, 22/17-5-0

 

 

Vielen Dank für die Unterstützung