Folge uns auf


ASC Facebook

 ASC Göttingen von 1846 e.V.

Login


Handball

Handball ist eine Sportart, bei der zwei Mannschaften aus je sieben Spielern gegeneinander spielen. Das Ziel des Spiels besteht darin, den Handball in das gegnerische Tor zu werfen und somit ein Tor zu erzielen. Es gewinnt die Mannschaft, die nach Ablauf der Spielzeit (zweimal 30 Minuten; bei Jugendmannschaften kürzere Spielzeiten) die meisten Tore erzielt hat. Es ist erlaubt, den Ball wegzuspielen oder zu blocken sowie den Gegenspieler zu sperren. Körperkontakt ist grundsätzlich ebenfalls erlaubt. Es ist nicht erlaubt, den Ball wegzureißen, den Gegenspieler festzuhalten, zu stoßen, anzuspringen oder Ähnliches. Handball ist damit bewusst als körperbetontes Spiel angelegt. Beim Handball bewegen sich bei normalen Angriffen alle Feldspieler in die Hälfte der verteidigenden Mannschaft. Tempogegenstöße und zahlreiche Angriffsvaraitionen und Taktiken machen Handball schnell, spannend und ereignisreich.

 

Verantwortlich

Jörg Taube

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Training

 

männliche E-Jugend (Jahrgang 2003 - 2004)

Montag 16.30 - 18.00 Uhr Mädchen und Jungen im Waldweg 28 (Turnhalle)

 

 

weibliche B-Jugend (Jahrgang 2000 - 2002)

Mittwoch 17.30 - 19.00 Uhr Mädchen Sporthalle Zietenterrassen
Bertha-von-Suttner-Straße
Freitag 16.30 - 18.00 Uhr Mädchen

Sporthalle Theodor-Heuss-Gymnasium, Ewaldstraße

 

Aktuelles

Alle Neuigkeiten findet ihr hier: Klicke mich